Immobilien verkaufen

Unsere Tipps für einen erfolgreichen Immobilienverkauf

Es braucht Zeit, Kenntnisse über die Region und das Umfeld sowie fachliches Know-how um eine Immobilie gewinnbringend zu verkaufen. Wir als Makler und Immobilienspezialist kennen den Immobilienmarkt in den Regionen Münsterland im Detail. Was müssen Sie beim Verkauf von Haus, Wohnung, Grundstück oder Gewerbe-Immobilie beachten? Wie kann Sie die VR Westmünsterland Consulting und Immobilien GmbH dabei konkret unterstützen?

Vorbereitung des Verkaufs

Verkaufspreis ermitteln

Kaufpreisstatistiken und die Bewertung sind die Basis für den Verkaufspreis. Bei Mietobjekten und Gewerbeimmobilien sind zudem die Erträge aus Vermietung oder Verpachtung von Interesse für einen potenziellen Käufer.

Manche Internetportale bieten eine Online-Bewertung Ihrer Immobilie an. Ein erster Indikator kann auch die Immobilien-Bewertung per App sein. Diese Online-Recherche sollte allerdings nicht Ihre einzige Quelle bleiben. Wir kennen den Markt in der Region sehr gut. Daher können unsere Immobilienspezialisten Sie dabei optimal unterstützen, einen wirklich marktgerechten Preis für den Verkauf Ihres Hauses, Ihres Grundstücks oder Ihrer Wohnung zu ermitteln.

Checkliste: Wichtige Unterlagen zum Verkauf Ihrer Immobilie

  • Grundbuchauszug, Flurkarte, Bauakte
  • Grundrisse
  • An- und Umbauten (Baubeschreibungen)
  • Nachweis für Sanierungen
  • Energieausweis
  • Policen für Gebäudeversicherung
  • Fotos der Immobilien und des Umfelds (Garten, Garage, …)
  • Weitere Fakten über das Haus oder die Wohnung
  • Informationen zur Infrastruktur (Verkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten, …)
  • Übersicht der Betriebskosten

Zusätzliche Unterlagen für vermietete Objekte:

  • Mietverträge (Kopien)
  • Mieteinkünfte-Nachweis
  • Nebenkostenabrechnung

Zusätzliche Unterlagen für Eigentumswohnungen:

  • Teilungserklärung
  • Jahreswirtschaftsplan
  • Eigentümerversammlungs-Protokolle
  • Aufwendungen für Instandhaltungen

So finden Sie den passenden Käufer

Immobilienexposé als Visitenkarte

Sorgen Sie für eine aussagekräftige Darstellung Ihrer Immobilie. Kaufinteressenten können sich anhand von Informationen wie Fotos und Grundriss einen ersten Eindruck von Ihrem Objekt machen. Die Angaben müssen fehlerfrei sein und wichtig Pflichtinformationen wie einen Energieausweis enthalten.

Stichworte in dem Zusammenhang:

Zeigen Sie Ihr Haus von seiner besten Seite

Zum Besichtigungstermin sollte Ihre Wohnung für den potenziellen Käufer aufgeräumt und gesäubert sein. Halten Sie die wichtigsten Informationen und Unterlagen für Ihre Immobilie für den Besucher bereit. Auch auf sichtbare und versteckte Mängel sollten Sie den Kaufinteressenten hinweisen, um diesen nicht arglistig zu täuschen.

Vermarktung unterstützt durch Experten

Es gibt eine große Nachfrage nach Immobilien.

Die VR Westmünsterland Consulting & Immobilien GmbH bietet Ihnen kompetente Unterstützung durch unsere Immobilienspezialisten:

  • Erstellung aller wichtigen Unterlagen
  • Terminabsprachen mit und Betreuung von Interessenten
  • Wir stehen in ständigem Kontakte zu potenziellen Käufern

Bei Bedarf helfen wir Ihrem Kaufinteressenten übrigens auch bei der [Finanzierung]. So gehen Sie sicher, dass Sie Ihr Geld erhalten.

Eigentumsübertrag

Bis der Schlüssel zwischen Ihnen und dem Käufer Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses übergeben werden kann, steht noch folgendes an:

Bonitätsprüfung

Bevor es zum Vertrag kommt, muss der Käufer seine Bonität durch eine Finanzierungsbestätigung oder einen Kapitalnachweis garantieren.

Kaufvertrag

Immobilienkaufverträge werden nur gemeinsam mit einem Notar geschlossen. Im Kaufvertrag können auch Mängel an der Immobilie oder der Verkauf einer Einbauküche aufgeführt werden. Gerne beraten wir Sie zum notariellen Kaufvertrag und begleiten Sie zum Notartermin.